070 – Gesund durch die Erkältungszeit!

Gesund durch die Erkältungszeit! Sind gerade irgendwie alle um dich herum erkältet. Husten und schniefen? Du hoffst, dass der Kelch dieses mal an dir vorüber geht?

In dieser Episode

  • erfährst du, welche Nahrung jetzt besonders gut tut. 
  • kläre ich ein paar Mythen zum Thema Erkältungskrankheiten. 
  • gebe ich dir Tipps, wie du dir selbst helfen kannst

On Top: Super coole „Gesund durch die Erkältungszeit“ Checkliste [PDF – einfach anklicken]

Und HIER findest du meine funkelnagelneue Anleitung Weihnachten naschen! Trotzdem nicht zunehmen. Mit Tool-Spiel zum ausschneiden. Hilft natürlich auch, wenn du sowieso gerne naschst 🙂 

069 – Ohne Waage abnehmen! 3 einfache Messmethoden, die dich wirklich motivieren.

Gehörst du zu den Menschen, die sich täglich wiegen? 

Es gibt kaum ein Thema, das heißer diskutiert wird: 

  • Die Waage spinnt. Oder lügt! 
  • Ich wiege plötzlich wieder mehr. 
  • Mein Gewicht stagniert!

     

Und überhaupt: dann kann ich es ja auch gleich wieder sein lassen! Und Chips und Schokolade essen. 

In dieser Episode 

  • mache ich dir Mut, mal wieder auf dein Körpergefühl zu hören. 
  • erfährst du, warum Stress mit der Waage deine Abnehmerfolge verhindert.
  • bekommst du 3 Messmethoden an die Hand, die wirklich motivieren. 

Geschenk für Dich

HIER findest du meine funkelnagelneue, supercoole Anleitung Weihnachten naschen! Trotzdem nicht zunehmen. Mit Tool-Spiel zum ausschneiden. Hilft natürlich auch, wenn du sowieso gerne naschst 🙂 

068 – Abnehmen mit Schlank-Bakterien!

Wusstest du, dass es 2 große Bakterienfamilien in deinem Darm gibt? Die Moppelbakterien (Firmicutes) und die Schlankbakterien (Bacteroidetes)?

Beherbergst du zu viele Moppelbakterien, kann dir auch ein Salat auf die Hüften gehen.

Wissenshäppchen in dieser Episode:

  • Warum gibt es überhaupt Moppelbakterien?
  • Wie kriege ich die Schlank-Bakterien in meinen Darm?
  • Was kann ich tun, dass sich die Schlank-Bakterien wohlfühlen und bleiben?

Shownotes

HIER findest du die Folge 003 Bunt statt Süß, in der es um den Schnecken- und Raketenzucker geht.

Empfohlene Literatur:

Darm mit Charme von Giulia Enders
Schlank mit Darm von Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann

067 – Gesund & Schlank mit der Plastik-Diät! (2)

Im 2. Teil bespreche ich mit NachhaltigkeitsCoach Kerstin Mayer, auf welche Wege Plastik in unseren Körper gelangt. 

Kerstin gibt dir in dieser Episode eine sehr coole Schritt – für – Schritt Anleitung an die Hand, mit der du Plastik ganz leicht aus deinem Leben eliminieren kannst. 

Plastik und damit die das Hormonsystem störenden Weichmacher gelangen auf viele Wege in unseren Körper. 

Zum Beispiel über 

  • Kleidung
  • Nahrung
  • Kosmetik 
  • Haushaltsreiniger
  • Möbel
  • Teppiche 
  • Kinderspielzeug

Im 2. Teil der „Plastik-Diät“ Reihe erörtere ich mit 

NachhaltigkeitsCoach Kerstin Mayer. 

im Detail, wo genau wir alle ein wenig achtsamer werden können. 

Kerstin gibt dir on Top eine coole Anleitung an die Hand, wie du Plastik Schritt für Schritt reduzieren kannst. 

Hier kannst du dich zur kostenlose 7-Tage Challenge Weniger Plastik, weniger Müll mit Kerstin anmelden.

 

066 – Gesund & Schlank mit der Plastik-Diät! (1)

Wusstest du, dass jede Minute 1 Müllwagen Ladung Plastik im Meer landet? Als Windsurferin habe ich einen besonderen Bezug zum Meer. Und spare allein deshalb Plastik, wo immer es möglich ist. 

Was mir bis vor kurzem nicht bewusst war: Dass Plastik auch längst in unserem Körper gelandet ist. 

Im Urin von kleinen Kindern wurden mehrere Weichmacher gefunden. Wir haben alle ein gewisses Plastik Grundrauschen in unserem Körper. Ich finde das beängstigend. 

Dass das nicht gesund ist, kannst du dir sicher vorstellen. Fremdkörper haben unseren Organismus schon immer negativ beeinflusst. 

 

Das, was unseren Körper zusetzt und tatsächlich auch dafür sorgt, dass es ein Problem mit dem Abnehmen gibt, sind die Weichmacher im Plastik – BPA.

 

  • BPA gehört zu den hormonellen Schadstoffen. Es sind endokrinen Disruptoren. Sie stören unseren fein justierten Hormonhaushalt. 
  • BPA greift bereits in kleinsten Dosen in das Hormonsystem ein und gefährdet unsere Gesundheit.

 

  • Einige der Weichmache stehen im Verdacht, Übergewicht und Diabetes zu verursachen. Andere sind lebertoxisch oder werden als fortpflanzungsgefährdend eingestuft.

Grund genug, sich mit dieser Thematik mal ein wenig intensiver auseinander zu setzen.

In dieser Episode interviewe ich NachhaltigkeitsCoach Kerstin Mayer. 

Wir haben wir dich herauskristallisiert

  • Über welche Wege Weichmacher in deinen Körper gelangen.
  • Welche Auswirkungen Weichmacher auf Gesundheit und Figur haben.
  • Was du tun kannst, um dem Plastik-Grundrauschen in deinem Körper entgegenzuwirken.

Im 2. Teil bekommst du on Top eine coole Anleitung an die Hand, wie du Plastik Schritt für Schritt reduzieren kannst. 

Hier kannst du dich zur kostenlose 7-Tage Challenge Weniger Plastik, weniger Müll mit Kerstin anmelden.