Du bist deiner Autoimmun-Erkrankung ausgeliefert? Sicher nicht!

 

Im Autoimmun-Coaching geht es vor allem um Hilfe zur Selbsthilfe!

Du hast schon vieles probiert! Und denkst, dass da sowieso nichts zu machen ist?

Doch deine Beschwerden lassen dir keine Ruhe, nicht wahr?

 

  • Dabei gibt es eine Menge Möglichkeiten, dein aus dem Konzept geratenes Immunsystem wieder zu beruhigen. 
  • Was du brauchst ist eine gute Kombination aus Aha-Momenten, motivierendem Feedback und jede Menge Erfolgserlebnisse.

Was passiert, wenn du dir das Autoimmun-Coaching gönnst?

    Neurodermitis: Als die klassische Medizin nicht mehr weiter wusste!

    „Wir müssen Ihr Immunsystem mit Medikamenten komplett runterfahren, anders kriegen wir Ihre Hautkrankheit nicht in den Griff.“

    Man hätte mir auch eine Pistole an die Schläfe halten können. Seit acht Monaten konnte ich mit meinen Händen kaum etwas anfassen. Alles fühlte sich an, als würde ich in eine Mischung aus Brennnesseln und Disteln greifen.

    Kein Medikament bekam die Entzündung in den Griff. Und jetzt wollte man mir mein Immunsystem ausschalten.

    „Bevor du dich darauf einlässt, versuche es mit Ernährungsberatung, du hast nichts zu verlieren“, riet mir meine Frau.

    Ich traute dem Braten nicht. Jeder Facharzt hatte auf meine Fragen nach Ernährungstipps nur müde gelächelt. Aber deren Strategien hatten mich nicht weiter gebracht.

    Mit Danielas Ansatz gelang das Unglaubliche:

    • Nach vier Wochen eine leichte Besserung.
    • Nach zwei Monaten eine klare Stabilisierung.
    • Halbtags arbeiten war wieder möglich.
    • Nach vier Monaten konnte ich Kortison Salbe und Baumwollhandschuhe zur Seite legen.
    • Nun sind 12 Monate vorbei und ich habe fast alle Medikamente abgesetzt. (August 2019)

    Danielas Ansatz:

    • Ernährung analysieren und besprechen.
    • Einprägsam erklären, wie Nahrung und Körper funktionieren.
    • Entzündungsbefeuerer reduzieren.
    • Immunsystem beruhigen.
    • Kochrezepte, Tipps, Ideen.
    • Ganzheitlich unterstützende Maßnahmen.
    • Freundlich und begründet die Umsetzung einfordern!

    Mein Immunsystem wurde also nicht runtergefahren! Sondern beruhigt. Sodass es aufhörte, meine eigene Haut anzugreifen. Und sie endlich heilen konnte. 

    Foto: Simone Neumann Fotografie

    Horst Weber

    Teilnehmer Autoimmun-Coaching

    Psoriasis / Schuppenflechte stark auf dem Rückzug

    Moin Daniela! Seit einer Woche nehme ich kein L-Thyroxin mehr, weil meine Schilddrüse wieder selbst weiß, was zu tun ist. 

    Und eben hat mein Arzt das GO gegeben, dass ich auch das letzte Blutdruckmittel absetzen kann. Die Schuppenflechte ist stark auf dem Rückzug, Darm ist wieder ok und die Kilos purzeln.

    Hüpfe mit dem Rollstuhl vor Freude durchs Wohnzimmer!! 

    Kirsten Denker

    Teilnehmerin Coaching-Programm

    Von hier aus geht es steil bergauf! Mit deinem Wohlbefinden. 

    Lass uns telefonieren (hier öffnen)
    • Ich erkläre dir, was möglich ist und wie ein individuelles Autoimmun-Coaching aussieht. 

    Dieses Coaching ist findet online statt.