Weniger naschen klappt sowieso nicht? Doch! 

Mit meiner Unterstützung schaffst du es! 

Eigentlich möchtest du nicht ständig Schokoriegel, Lakritz und Chips verputzen. 

Und was würdest du dafür geben, die Süßigkeiten Schublade im Büro zu ignorieren.

Souverän an verführerisch riechenden Bäckereien vorbeigehen – das wär mal was. 

 

Wie oft du dir das  „runter vom Zucker“ Ding schon vorgenommen hast. 

 

Und dann liest du auch noch ständig, dass dieses süße Zeug total ungesund ist. 

Außerdem schleichen sich jedes Jahr Zuckerkilos auf deine Hüften. Heimlich, still und leise. 

 

Abends auf der Coach sind die Gelüste besonders schlimm. 

Nach dem Abendessen muss ein süßer oder salziger Snack hinterher. So oder so. 

Das hat schon was von einem Ritual.  

Deine Süßigkeiten Schublade ist stets gut gefüllt. Zur Not besorgst du dir noch schnell was – an der Tankstelle oder beim Kiosk um die Ecke. 

Das hat schon ein bisschen was von einem Zuckerjunkie! 

Du lässt die Schokolade im Mund zergehen und fühlst dich gut. Hinterher bereust du es. Fast immer. 

Dabei kannst du gar nichts dafür.

Bist mit Süßigkeiten groß geworden. Naschen gehörte immer dazu. Seit du ganz klein bist. 

Du denkst du bist  ein Zucker -Monster?

Wünscht du dir endlich einen gesunden Umgang mit Zucker? 

 

Warum fällt es dir so schwer, das hinzukriegen?

Ich kann dich beruhigen: Das geht vielen so. 

Solange dein Körper auf Zucker gepolt ist, ist es schwer, sich den Gelüsten zu widersetzen. 

Ich war selbst in der Zuckerfalle und weiß genau, wie sich das anfühlt. 

Hast du es schon zig mal probiert, deinen Zuckerpegel zu senken? Wurdest dann wieder rückfällig und es war noch schwieriger als vorher? 

Alleine ist es echt schwer? Dann hol dir Unterstützung! 

Ich war ein Zuckerholiker! 

 

Ich habe Chips und Schokolade nicht gegessen, sondern inhaliert.

Erst süß, dann salzig, dann wieder süß. Es gab eine große Schublade in meiner Küche, voll mit Süßigkeiten und Knabberzeug.

Vor allem am Wochenende. Da hab ich es mir richtig gut gehen lassen. 

Heute nasche ich auch noch. Klar! Doch sehr bewusst. Süßigkeiten sind wieder etwas Besonderes geworden – keine tägliche Kost. 

Ich kenne die Zucker Mechanismen im Körper des Menschen inn- und auswendig. Ich weiß genau, wie unsere Biochemie tickt. An welchen Stellschrauben du drehen kannst, um aus diesem Kreislauf rauszukommen. 

In deinem individuellen „Glücklich ohne Zucker“ Coaching gebe ich dir all mein Wissen weiter. Und bin an deiner Seite! 

Seit 8 Wochen „clean“! Ich habe das „Glücklich ohne Zucker“ Coaching bei Daniela gebucht und kann heute sagen: es hat sich gelohnt! Ohne Daniela hätte ich das nicht geschafft. Soviel ist sicher. Ich hatte schon oft versucht vom Zucker runter zu kommen. Wurde dann wieder rückfällig und es war schlimmer als vorher.  

Dann las ich einen Artikel zum Thema Zuckerentzug im SPIEGEL Wissen. Daniela wurde darin als Expertin interviewt. Ich fühlte mich sofort verstanden. Das Coaching empfand ich als sehr persönlich und intensiv. Wir waren oft in Kontakt und ich hatte immer das Gefühl: es ist jemand da, den ich im Notfall erreichen kann – auf dem Weg zum Kühlschrank plündern.

Daniela hat mich immer wieder motiviert am Ball zu bleiben. Und was auch sehr wichtig war: Sie hat mir richtig gut erklärt, warum es sich lohnt, dies zu tun. Nun bin ich seit 8 Wochen „Clean“ und habe mich noch nie so gesund und gut gefühlt. Vielen Dank, liebe Daniela.

Dana Harrmann

Teilnehmerin Coaching-Programm

Heute kaufe ich mir Sportklamotten in M (vorher XL), meine Blutzucker Werte sind wieder im grünen Bereich. Vor 3 Jahren diagnostizierte mein Arzt die Zuckerkrankheit Diabetes Typ 2. Ich war geschockt und dachte: Wie komm ich da bloß wieder raus? Daniela hat mich einfühlsam und kompetent an die Hand genommen. Mich durch Höhen und Tiefen einiger Veränderungsprozesse begleitet. Sport und gesunde Ernährung sind ein Teil meines Lebens geworden. Ich bin sehr glücklich, dass ich die Kurve gekriegt habe.

Claudia Burkowski

Teilnehmerin Coaching & Training

Was passiert, wenn du das  „Glücklich ohne Zucker“ Coaching mit mir buchst? 

 

  • Du lernst die „Glücklich ohne Zucker“ Mechanismen kennen und wendest sie gleich an. 
  • Du wirst wohlig satt. Isst leckere Dinge. 
  • Du sprühst vor Energie!
  • Heißhunger Attacken verschwinden, als wären sie nie da gewesen. 
  • Die ersten Zuckerkilos gehen runter. Das motiviert dich, dran zu bleiben. 
  • Du bist sehr glücklich! Weil du spürst, dass es diesmal wirklich funktioniert. 

 

Nach ein paar Tagen hat sich die Lust auf Schokolade & Co. in Luft aufgelöst. 

Moin Daniela! Kleines Feedback auch von mir, was dein Konzept bewirkt hat: Seit einer Woche nehme ich kein L-Thyroxin mehr, weil meine Schilddrüse wieder selbst weiß, was zu tun ist. Und eben hat mein Arzt das GO gegeben, dass ich auch das letzte Blutdruckmittel absetzen kann. Und so ganz nebenbei ist die Schuppenflechte stark auf dem Rückzug, Darm ist wieder ok und die Kilos purzelnLiebe Grüße von Kirsten ***hüpft mit dem Rollstuhl grad vor Freude durchs Wohnzimmer***

Kirsten Denker

Teilnehmerin Coaching-Programm

Ich bin leichter geworden und zuversichtlich, noch leichter zu werden. Ich habe schnell gemerkt, dass ich mit ein paar Kilos weniger auf den Rippen leistungsfähiger bin. Insgesamt habe ich wesentliche Schritte getan, die für gesundes Altern wichtig sind. Das Schönste ist, ich bin bis jetzt nach jedem Ausreißer wieder zum Konzept zurückgekehrt – mit einem Megaerfolg! Ich fühle mich super und habe 6 Kilo in 6 Wochen verloren! Ohne Stress. Das war mir wichtig. Und so funktioniert es auch.

Angela Neuner

Teilnehmerin Coaching-Programm

Von hier aus geht es steil bergab! Mit den Zuckerkilos. 

Lass uns telefonieren.
    • Du bist eingeladen!
      Zu einem kostenlosen, völlig unverbindlichen Kennenlerngespräch. 
    • Erzähle mir von deinen Wünschen und Zielen. Ich sage dir ehrlich, was möglich ist und wie dein „Glücklich ohne Zucker“ Coaching aussehen wird. 

    Das „Glücklich ohne Zucker“ Coaching ist von deinem Zuhause aus möglich!  

    Schreib mir eine Email an info@daniela-schumacher.de oder eine Nachricht über das Kontaktformular.

    Häufig gestellte Fragen  

    Ist das "Glücklich ohne Zucker" Coaching richtig für mich?

     Ja, wenn eine oder mehrere dieser Aussagen auf dich zutreffen: 

    Du 

    • bemerkst schon eine Weile, dass du zu viel Zucker isst.
    • vermutest, dass du süchtig nach Schokoriegel, Lakritz und Weingummi bist. 
    • hast schon oft versucht, vom Zucker „runter“ zu kommen – ohne Erfolg. 
    • möchtest die Zuckerkilos loswerden.
    • willst  verhindern, dass du deswegen auch noch krank wirst. 
    • hast die Zuckerkrankheit (Diabetes Typ 2). 
    • weißt nicht, wie du das alleine hinkriegen sollst. 
    • hast ein Problem mit dem Dranbleiben.
    • möchtest verstehen, warum dein Körper so sehr nach Zucker verlangt. 
    • wünscht dir einen Coach, der dich da rausholt. 
    Wie geht es nach dem Kennenlerngespräch weiter?
    • Wenn Du mir Dein Go! gegeben hast, übersende ich dir einen Check-Up Bogen.
    • Ich stelle dir Fragen zu deinen Wünschen und Zielen, deinem gesundheitlichen Status und deinen Ernährungsgewohnheiten. 
    • Wir verabreden uns zu deinem „Glücklich ohne Zucker“ Intensiv-Coaching.
    Wie ungefähr kann ich mir das "Glücklich ohne Zucker" Coaching vorstellen?
    • Das „Glücklich ohne Zucker“ Coaching ist von deinem Zuhause aus möglich. Du brauchst lediglich eine Internetverbindung.

       

    • In meinem Online Meetingraum sehen wir uns über die Kameras in Handy, Tablet oder PC/Mac. Wir sitzen uns gemütlich mit einer Tasse Kaffee gegenüber. Wie im richtigen Leben. 
    • Ich bin 7 Tage an deiner Seite. Du bekommst täglich Feedback, Tipps und Impulse. Professionelle Unterstützung. Trotzdem wird dein Alltag nicht beeinträchtigt.
    • Sie mich als deine „Glücklich ohne Zucker“ Freundin auf Zeit! Ich stärke dir eine Weile den Rücken, motiviere dich, gebe dir Feedback.
    • Ich sorge dafür, dass du diese Woche leicht und mit Spaß an der Sache meisterst. 

    Ich möchte nicht (nur) vom Zucker runter! Was bietest du noch an?

    Mein Ernährungs- und Lifestyle Coaching wirkt auch bei

    • Übergewicht

    • Diabetes Typ 2
    • Autoimmun Erkrankungen wie Hashimoto, Rheumatoide Arthritis, Neurodermitis, usw. 
    • Darmproblemen
    • Hautproblemen  
    • Wechseljahre Beschwerden
    • Schlafproblemen
    • Energiemangel
    Coacht du auch Männer?

    Ja! Ich coache selbstverständlich auch Männer. Gerne sogar! 

    Wie lange dauert das "Glücklich ohne Zucker" Coaching?

    1 Woche 

      Um welche Themen geht es, wenn ich dich länger buche?

      In einem ersten Schritt zeige ich dir, wie du deine Ernährung ganz entspannt auf gesund und schlank stellst.

      • Ich schaue mir genau an, wo du heute stehst und an welchen Schrauben wir gemeinsam drehen können.

      Bespiele aus meiner täglichen Praxis, die den Wunsch einer Gewichtsreduktion unterstützen: 

      • gut ein- und durchschlafen, ausgeruht aufwachen  
      • mehr Energie für einen leichteren Alltag und mehr Lust auf Bewegung
      • Tricks für mehr Bewegung, auch wenn der Tag kurz ist
      • einen gesunden Darm mit ins Boot holen  
      • den Fettstoffwechsel nachhaltig trainieren 
      • Heißhunger ein Schnippchen schlagen
      • Nahrung als Medizin einsetzen
      • Selbstachtsamkeit üben