Deine Mahlzeiten als chill-out Zone!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Abnehmblog, Allgemein, Artgerecht zum Wunschgewicht, Back to Shape, Bewegung, Clean eating, clean living, Ernährung, Ernährung Artgerecht, Perfekter Tag

Was alles passiert, wenn Du Dir Zeit zum essen nimmst. Und eine kleine Anleitung, wie Du das gut hinbekommst. 
Titelfoto: Willian Justen de Vasconcellos auf Unsplash

essen

Titelfoto: Willian Justen de Vasconcellos auf Unsplash

Wusstest Du, dass Du sehr viel schneller und wohliger satt wirst, wenn Du Dich auf Deine Mahlzeit besinnst?

Dass in Deinem Organismus so was wie Wellness entsteht, wenn Du Dich mal nur auf das konzentrierst, was Du gerade tust? Wenn Du beim Essen zum Beispiel nur isst? 

Und nicht gleichzeitig bei Facebook herum surfst. Noch schnell ein paar Mails beantwortest - zwischen zwei Happen.

Wenn Du nicht gleichzeitig liest, aufräumst, durch die Gegend läufst? 

Ich gebe zu: ich spreche aus Erfahrung! Ich muss mich oft selbst an den Ohren ziehen. Es ist fast schon eine Geduldsaufgabe für mich: setz Dich hin und iss in Ruhe. Ohne jegliche Ablenkung. 

Wenn ich dann soweit bin und an meinem Lieblingsplatz - ein 6 Quadratmeter Mini-Wintergarten in unserer Wohnung mit wunderbarem Blick ins Grüne - genieße ich es. Sehr sogar. 

In diesem Beitrag erfährst Du 

  • warum Du sehr viel schneller satt bist und
  • es Dir für den Rest des Tages besser geht und Du viel relaxter bist

wenn Du Dich auf Deine Mahlzeiten - oder zumindest auf eine Deiner Mahlzeiten pro Tag besinnst. 

Hatte ich schon erwähnt, dass wir ohne eine gewisse Achtsamkeit uns selbst gegenüber überhaupt nicht starten brauchen? Mit welchen Projekt auch immer!?

einkaufsguide

Hol Dir den "Erste Hilfe" Einkaufsguide für Deinen Neustart in ein gesundes, schlankes Leben.  

Konzipiert für Dich! 
Vom Abnehm-Coach für Frauen. 

Egal, ob Du abnehmen möchtest, Dich gesünder ernähren willst oder einfach nur mal wieder einen gesunden Einkauf machen willst - Du brauchst einen gewissen Grad an Achtsamkeit. 

Du musst es Dir selbst-wert sein, Dich auf den Weg zu machen. 

Am Ende dieses Beitrags gebe ich Dir noch eine äußerst ausgeklügelte Anleitung, wie Du das gut hinbekommst.

Einen Mahlzeiten-chill-out-Wellness-Plan.  

Und das Beste ist: ich habe alles persönlich auf Effektivität und Alltagstauglichkeit getestet. 

Biohack

Foto: Eszter Biro auf Unsplash

Kennst Du das?

Wenig Zeit und seit mindestens 2 Stunden Facebook nicht gecheckt.

Ach, kann ich ja beim Essen machen. Schnell ein paar SMS beantworten - mit einer Hand natürlich. 

Huch! Der Teller ist ja schon leer. Habe ich noch Hunger? Ich glaube - ja.

Für Geist und Seele ist das purer Stress. Multitasking auf höchstem Niveau.

Scrollen, checken, schreiben. Schnell den nächsten Bissen in den Mund.

Hat es geschmeckt? Keine Ahnung.

Ein Nachtisch muss auf jeden Fall noch her. Irgendwie hab´ ich noch Hunger.

Vor lauter Scroll- und Denkarbeit kommt die Nachricht "ich nehme gerade Nahrung auf" nicht durch bis zum Gehirn.

Stress heißt für unseren Körper seit jeher: Kampf oder Flucht. Jegliche Energie geht Richtung Gehirn. Und Richtung Muskulatur, die jetzt nicht genutzt wird.

Was für eine Verschwendung!

Der unbewusste Stresspegel blockiert zweitrangige Vorgänge im Körper. Also auch die Verdauung - die wird in Kampf-Flucht Situationen schon seit ein paar Millionen Jahren hinten angestellt. 

Verdauung ist jetzt einfach nicht wichtig. Sättigungssignale werden überhört. Auf Nachrichten unserer Geschmacksnerven können wir jetzt nicht achten: süß, bitter, salzig, süß? 

Weiß ich doch nicht. Ich hab Stress.

Vielleicht wäre es mal eine richtig gute Idee, sich auf das zu be-Sinn-nen, das uns tagtäglich am Leben hält. 

Was passiert, wenn Du nur isst, wenn Du isst? 

Ohne Ablenkung durch Handy, Ipad, TV, Zeitung, Buch.

Einfach da sitzen, aus dem Fenster schauen. Auf der Terrasse sitzend. Genüsslich schmeckend und ordentlich kauend.

Ich habe das für Dich getestet! 

  • Der Bauch spannt nach dem Essen nicht mehr so. Sehr angenehm.
  • Deine Mahlzeiten dauern länger. Was irgendwie gut tut.
  • Du konzentrierst Dich auf das, was Du tust. Achtest auf Dich.
  • Du fühlst Dich entspannt und hast mehr das Gefühl von Pause.
  • Deshalb tut Punkt 2 so gut.
  • Das Sättigungsgefühl kommt deutlich eher im Gehirn an.

More...

Photo: Adam Jaime auf Unsplash

Als ob Du als Rechtshänderin jetzt immer die linke Hand nehmen sollst. 

Im Prinzip wandelst Du eine schlechte Angewohnheit in eine Bessere um. Und spürst schon in den ersten Minuten, wie gut es tut. 

Hier kommt mein ultimativer Mahlzeiten-chill-out-Wellness-Plan für Dich. Urlaub im Alltag. 

  1. Setz Dich an Deinen Lieblingsplatz - an einen Platz, wo Du Dich wohl fühlst. 

  2. Iss kleinere Bissen als sonst. 

  3. Kau sie genüsslich - bis alles schön klein ist.

  4. Lass Dich nicht ablenken - von TV, Handy, IPad, Emails, Zeitung, Telefon.

  5. Nimm den Geschmack wahr und genieße.

  6. Der nächste Bissen wandert erst dann Richtung Mund - wenn Du den anderen runtergeschluckt hast.

  7. Pack beim Kauen nicht bereits die nächste Ladung auf die Gabel.

  8. Entspann Dich ganz bewusst. Schultern sinken lassen, Muskulatur loslassen.

  9. Nimm Deine Umgebung wahr und genieße, dass Du Dir die Zeit dafür nimmst. 

Photo by Lesly Juarez on Unsplash

Nummer 6 & 7 sind meine persönliche Herausforderung. 

Ich fasse es nicht, wie schwer es ist, aus der Alltags-Hektik rauszukommen. 

Beobachte Dich selbst. Was tust Du normalerweise, wenn Du isst? Was lenkt Dich ab? Was nervt Dich? Was würdest Du gerne anders machen? 

Schreib mir gerne in die Kommentare. Oder komm in meine Facebookgruppe BACK TO SHAPE mit Daniela Schumacher. Falls Du nicht bei Facebook bist, kannst Du mir auch gerne ein Email schreiben. 

BACK TO SHAPE 
Das Magazin

Hol Dir die neue Ausgabe! 

Möchtest Du mehr?

  • Motivierenden Input
  • Konkrete Tipps
  • Inspirierende Geschichten
  • Tolle Rezepte
  • Besondere Aktionen
  • Kleine Geschenke

 1x im Monat von mir erhalten?

Dann schau das von mir konzipierte BACK TO SHAPE - Das Magazin an! Wenn es Dir gefällt, kannst Du es Dir ganz einfach bestellen. Es ist kostenlos! 

HIER kannst Du es Dir ansehen. Viel Spaß beim entdecken!

zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.