Wie lange dauert abnehmen?

Wie uns die Systembiologie dabei hilft, Krankheiten zu verhindern, bevor sie entstehen.

Es geht spannend weiter. Du erfährst vom neuen Wissenschaftszweig der Systembiologie und wie dein digitaler Zwilling 2000 Leben für dich durchspielt, um dir den besten Tipp für ein langes, gesundes Leben zu geben.

Heute geht es um die Systembiologie und das neueste Buch von Peter Spork: Die Vermessung des Lebens.

Es ist so spannend! Weltweit forschen Wissenschaftler mit Hochdruck daran, den menschlichen Körper von der kleinsten Zelle bis zu den großen Organen, von der Psyche bis zum Einfluss von Umwelt, sozialen Kontakten, Lifestyle, Ernährung, Bewegung, Schlaf zu verstehen. 

Mit moderner Computertechnik und Algorithmen der Mathematik entschlüsseln Systembiologen die unfassbar vielen Stoffwechselvorgänge und Verhaltensmuster, die unser Leben ausmacht. Ihre Erkenntnisse wachsen jeden einzelnen Tag – und werden die Medizin revolutionieren.

Denn: Je besser wir verstehen, wie Krankheiten entstehen, desto eher können wir sie verhindern.

Ich bespreche mit Dr. Peter Spork, welche Chancen diese zukunftsweisende Wissenschaft uns bringt: So wie es aussieht, werden wir schon bald in der Lage sein, unsere eigene Gesundheit besser zu steuern, uns besser gegen chronische Krankheiten zu schützen und das Altern zu verlangsamen. 

Durch die rasanten Fortschritte der Biologie und der Computerwissenschaft gelingt die Vermessung des Lebens immer besser. Denn inzwischen können wir Fragen beantworten wie:

  • Was passiert mit uns, wenn wir bestimmte Maßnahmen gegen Coronavirus ergreifen?
  • Was kann ich heute gezielt für meine persönliche Gesundheit tun?
  • Wie kann ich Krankheiten verhindern, bevor sie entstehen?

Die Antworten der Systembiologie basieren auf komplexe mathematische Formeln. Sie helfen uns, die beste aller möglichen Zukünfte auszuwählen, indem wir gezielt auf sie hinleben. Im Interview werden wir vom von unserem digitalen Zwilling reden. 

So spuky das auch klingt:  Eines Tages werden Krankheiten sehr viel seltener werden. Und die wenigen unausweichlichen Leiden und das Altern werden erträglicher sein als heute. Dank der Systembiologie wird die heutige Medizin, die fast immer nur gegen Krankheiten gerichtet ist, von einer Medizin abgelöst werden, die unsere Gesundheit steuert. Also das Gegenteil von dem, was wir heute kennen. 

Was ist gesund, schmeckt, macht satt UND hilft beim Abnehmen? 

Hol dir meinen kostenlosen Einkaufsguide und finde es heraus! 

In diesem 3. Teil besprechen wir, was Systembiologie bedeutet und welche Zukunftsaussichten wir haben, weil Wissenschaftler auf der ganzen Welt unser Alter angenehmer machen wollen. Es gibt keinen Grund, sich davor zu fürchten. Das versucht Peter Spork in dieser Episode zu erklären. Und ich glaube ihm.

Viel Spaß. 

 

Möchtest du mehr über Peter Spork und seine Bücher erfahren?

 

  • HIER geht’s zu Website von Peter Spork.
  • HIER findest du Peter Sporks Magazin bei den Riffreportern.
  • HIER seinen Blog Newsletter Epigenetik
  • HIER findest du sein brandaktuelles Buch: Die Vermessung des Leben: Wie wir mit Systembiologie erstmals unseren Körper ganzheitlich begreifen – und Krankheiten verhindern, bevor sie entstehen.