Wie lange dauert abnehmen?

In dieser Episode antworte ich auf die Frage meiner Hörerin Karin. Sie spricht ein Problem an, das ganz sicher die eine oder andere von euch da draußen auch kennt: 

Woher kommen diese Fressanfälle am Abend?

Ich weiß, dass dies ein Problem ist, das viele Frauen haben und sich das nicht erklären können. Das brösele ich dir in dieser Episode ein bisschen auseinander. Woher kommen sie? Wie kommst du aus der Nummer raus? 

Ich kann dich schon mal beruhigen: An frischer, natürlicher Nahrung kannst du dich ruhig richtig satt essen. Auch abends. 

Es geht in meinem Coaching immer wieder darum, nicht weniger, sondern anders zu essen. Meine Teilnehmerinnen wundern sich oft, wenn ich ihnen sage: „Du musst mal mehr essen!“

Ich sehe mir die Ernährungstagebücher meiner Teilnehmerinnen an, um zu schauen, dass sich keine Fehler einschleichen. Ein Fehler wäre, ständig unter dem Grundumsatz zu essen. Wir haben alle einen bestimmten Grundumsatz. Das ist die Energie, die unser Körper braucht, um alle lebensnotwendigen Funktionen 24 Stunden am Tag aufrechtzuerhalten. Dein Körper geht in den (Körperfett) Sparmodus, wenn du es damit übertreibst und ihn in künstliche Hungerkrisen schickst.

Die Türen zum ISS DICH GLÜCKLICH! Wintercamp sind für kurze Zeit geöffnet! (bis SA 15.01.)

Wenn du dir noch einen der begehrten Teilnehmerplätze ergattern willst, kannst du dir mein Angebot HIER direkt ansehen.  

Was ist gesund, schmeckt, macht satt UND hilft beim Abnehmen? 

Hol dir meinen kostenlosen Einkaufsguide und finde es heraus!